Arbeitsorganisation/Prozessgestaltung

Erhaltung und Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit

Die Erhaltung bzw. die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen erfordert neben der Realisierung von komplexen Projekten auf Basis von Rationalisierungskonzepten die ständige Verbesserung auch in kleinen Schritten (z. B. Kaizen, KVP). Dabei werden Arbeitsorganisation, Arbeitssysteme, Prozesse usw. systematisch analysiert und gestaltet.

Die M+E Consult GmbH berät dabei mit folgenden Schwerpunkten bzw. unter Nutzung folgender Verfahren:

Schwerpunkte

  • Analyse von Schwachstellen in Fertigung und Verwaltung (u. a. durch Anwendung der 5-M-Methode, 7 Arten der Verschwendung)
  • Analyse und Optimierung von Schnittstellen
  • Ermittlung und Prognose von Potenzialen, Erstellung von Rationalisierungskonzepten
  • Optimierung von Prozessen zur Steigerung der Effektivität
  • Förderung der unternehmensinternen Optimierung unter Nutzung arbeitswissenschaftlicher Methoden
  • Analyse, Simulation und Gestaltung von Mehrmaschinenbedienung
  • Gestaltung von Gruppenarbeit, einschließlich erforderlicher Regelungen und Schulungen
  • Durchführung von Analysen zur Personalbemessung, Kapazitätsplanung, zu Besetzungskonzepten und Arbeitskosten

Profitieren Sie von unserer Fach- und Methodenkompetenz!

Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Mario Pusch
Projektmanager

Tel.: 0351 25593-506
Mario.Pusch@me-consult.de


Dipl.-Ing. Michael Krengel
Projektingenieur

Tel.: 0351 25593-516
Michael.Krengel@me-consult.de

M+E Metall- und Elektroindustrie Consult GmbH | Dresden | 0351 25593 - 500 |